Grußwort der Schirmherrin Annette Widmann-Mauz

Portrait von Annette Widmann-Mauz„Unsere Arche heißt Menschlichkeit“, formulierte einmal der Kinderliederautor und Schriftsteller Manfred Hinrich. Der Name „ARCHE IntensivKinder“ steht für unser gemeinsames Ziel, schwerstpflegebedürftigen und dauerbeatmeten Kindern ein Leben im familiären Umfeld zu ermöglichen und ihre geistige, seelische und körperliche Entfaltung bestmöglich zu fördern.

Wer die kleinen und jugendlichen Bewohner der ARCHE in Kusterdingen besucht und die liebevolle und individuelle Pflege des hochengagierten Betreuerteams kennengelernt hat, bemerkt schnell: Neben der optimalen medizinischen und therapeutischen Versorgung erfahren unsere kleinen Schützlinge die ebenso unverzichtbare Wärme und Geborgenheit, die es für eine kindgerechte Entwicklung trotz schwerer Erkrankung braucht.

Sehr gerne habe ich deshalb im Jahr 2005 die Schirmherrschaft über den Förderverein ARCHE Noah übernommen und mich für die finanzielle Sicherung dieser lebenswichtigen „Insel“ für die Kleinsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft eingesetzt. Alle Initiatoren, Beteiligten und Unterstützer können sehr stolz auf das bisher Geleistete sein und mit Zuversicht in die Zukunft blicken.

Das kind- und elterngerechte Angebot der Kusterdinger ARCHE erfährt mit dem Kinderkrankenpflegedienst Arche Mobil eine weitere wichtige Bereicherung. Er ermöglicht eine einfühlsame, professionelle und wohnortnahe Betreuung schwerstkranker Kinder in ihrem gewohnten Zuhause. Die begleitende Beratung und Unterstützung der pflegenden Angehörigen trägt maßgeblich dazu bei, dass die Eltern ihrem Kind trotz großer körperlicher Beeinträchtigungen ein weitgehend normales und würdevolles Umfeld schaffen können.

Jede Mutter und jeder Vater weiß: Was zählt, ist eine gute Kindheit in guten Händen. Diesem Leitprinzip haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ARCHE voll und ganz verschrieben. Sehr gerne werde ich die unentbehrliche Arbeit des ARCHE-Teams auch in Zukunft unterstützen.

Herzlichst
Ihre

Annette Widmann-Mauz
Annette Widmann-Mauz MdB

Als Videobotschaft erreichte uns dieses Grußwort von Frau Widmann-Mauz anlässlich der Versenkung der Zeitkapsel im Neubau der ARCHE.