ARCHE IntensivKinder

Kompetenzzentrum für pädiatrische außerklinische Intensivpflege

IntensivCare in der ARCHE

Für besonders komplexe Krankheitsbilder und für die Säuglinge in der ARCHE gibt es eine besondere Einheit: Kängu IntensivCare.

Kängu IntensivCARE

ARCHE Wunschzettel

Immer wieder werden wir nach konkreten Wünschen für die ARCHE IntensivKinder gefragt. Womit kann man den ARCHE Kindern eine Freude machen? Was fehlt? Kann man gezielt ein Spendenziel erfüllen?

Alle diese Fragen möchten wir hier beantworten.

Werden Sie Wunscherfüller!

Lerne uns kennen!

Möchtest Du in die Zukunft der Pflege investieren, dann komm unverbindlich zu unserem Bewerber-Speed-Dating für Kinderkrankenpflegekräfte oder Krankenpflegekräfte mit Pädiatrie-/Intensiverfahrung. Es erwarten Dich Infostände, Möglichkeiten zu persönlichen Gesprächen und die Besichtigung einer ARCHE Wohngruppe.

Wir freuen uns auf Dich!

Das Hörbuch "SoKo Rüssel ermittelt"

Ein Herzensprojekt ist wahrgeworden: unser ARCHEfanten Hörbuch ist erschienen. Eine Reise um die ganze Welt können wir unseren ARCHE-Kindern nicht ermöglichen – dafür haben unsere ARCHEfanten spannende Abenteuer für sie erlebt. Daraus ist nun eine wunderbare CD entstanden.

 

Mehr erfahren und reinhören...

Unermüdlich im Einsatz – die ARCHE BOOTschafter

Hinter den ARCHE IntensivKindern stehen engagierte BOOTschafter aus den Bereichen Schauspiel, Sport und Magie. Die hochmotivierte und herzliche Unterstützung ist für die ARCHE eine wertvolle Bereicherung.

ARCHE BOOTschafter

ARCHE Newsletter

Kennen Sie schon unseren Newsletter? In unregelmäßigen Abständen (ca. 3 Mal im Jahr) informieren wir per Email über aktuelle und medizinische Themen aus der ARCHE. Erfahren Sie mehr über das Leben der beatmeten Kinder in der ARCHE, unsere Aktionen und aktuellen Termine.

ARCHE Newsletter

Die ARCHE IntensivKinder bietet Intensivpflege und ein Zuhause für dauerbeatmete Kinder in ihren Häusern in Kusterdingen bei Tübingen.

Alle Kinder, die eine Atemhilfe benötigen, werden durch ein Kinderkrankenpflegeteam, Therapeuten, Pädagogen, einer Elternberaterin und einer Kinderärztin kompeten und auf höchstem Niveau betreut.

Unser Konzept ist ganzheitlich, wir pflegen, fördern und therapieren die kleinen Patienten mit Tracheostoma und/oder Beatmung in familiärer Umgebung. Wichtig ist uns, die Eltern aber auch die Geschwisterkinder miteinzubeziehen.