ARCHE IntensivKinder

Kompetenzzentrum für pädiatrische außerklinische Intensivpflege

ARCHE BOOTschafter

Unsere prominenten Unterstützer aus den Bereichen Schauspiel, Sport und Magie engagieren sich immer wieder in ihrer Funktion als BOOTschafter in der Öffentlichkeit für die ARCHE. Diese  hochmotivierte und herzliche Unterstützung ist für uns eine wertvolle Bereicherung.

Unsere prominenten Unterstützer

Das gefällt uns!

Kurz und gut – in weniger als 60 Sekunden zeigen unsere Kolleginnen, warum sie gerne in der ARCHE arbeiten. Seien Sie neugierig!

Arbeitsplatz ARCHE

IntensivCare in der ARCHE

Für besonders komplexe Krankheitsbilder und für die Säuglinge in der ARCHE gibt es eine besondere Einheit: Kängu IntensivCare.

Kängu IntensivCARE

ARCHE Benefiz-Tag

Noch völlig überwältigt, sagen wir herzlichen Dank für den wundervollen Benefiz-Tag für die ARCHE im November 2018. Es war ein toller Markt „M’ARCHÉ im Carré“ mit wunderschönen Markständen und sehr vielen Besuchern. Am Abend erlebten die Galagästen eine zauberhafte Show mit vielen Highlights.

 

Fotogalerie

Frank Stäbler zu Besuch in der ARCHE

Wir freuen uns immer, wenn einer unserer ARCHE-BOOTschafter seinen Besuch in der ARCHE ankündigt und vorbei kommt. Kürzlich war es wieder soweit,  Frank Stäbler kam mit viel guter Laune und einem Spendenscheck im Gepäck zu uns in die ARCHE.

ARCHE BOOTschafter in Aktion

Das Hörbuch "SoKo Rüssel ermittelt"

Ein Herzensprojekt ist wahrgeworden: unser ARCHEfanten Hörbuch ist erschienen. Eine Reise um die ganze Welt können wir unseren ARCHE-Kindern nicht ermöglichen – dafür haben unsere ARCHEfanten spannende Abenteuer für sie erlebt. Daraus ist nun eine wunderbare CD entstanden.

 

Mehr erfahren und reinhören...

Die ARCHE IntensivKinder bietet Intensivpflege und ein Zuhause für dauerbeatmete Kinder in ihren Häusern in Kusterdingen bei Tübingen.

Alle Kinder, die eine Atemhilfe benötigen, werden durch ein Kinderkrankenpflegeteam, Therapeuten, Pädagogen, einer Elternberaterin und einer Kinderärztin kompetent und auf höchstem Niveau betreut.

Unser Konzept ist ganzheitlich, wir pflegen, fördern und therapieren die kleinen Patienten mit Tracheostoma und/oder Beatmung in familiärer Umgebung. Wichtig ist uns, die Eltern aber auch die Geschwisterkinder miteinzubeziehen.